Logo DRCLogo VDHLogo FCI

Aktueller Wurf

Am 2. August 2010 haben wir 7 gesunde Welpen bekommen! Es sind 5 Rüden und 2 Hündinnen, alle schwarz (aber sie tragen die Farbe leber). Sie hatten stramme Geburtsgewichte zwischen 404 Gramm und 492 Gramm. Alle Welpen sind ausgesprochen vital und können schon jetzt (1 Woche alt) mit einem atemberaubenden Tempo durch die Wurfkiste robben.

aktueller Wurf aktueller Wurf aktueller Wurf aktueller Wurf

 

Da wir von unserer leberfarbenen Hündin Lille gerne noch einen eigenen Nachwuchs behalten möchten, haben wir uns Ende Mai auf die weite Reise nach Schweden gemacht. Am 30.5. und 1.6.2010 wurde Lille von dem jungen schwedischen Rüden "Björshults Xtra Wildwest" (genannt Zumo) gedeckt.

Wir haben Zumo ausgewählt, da ich viele seiner Vorfahren noch persönlich kennen lernen konnte und ich ihren Arbeitsstil, ihren Charakter und ihre Gesundheit sehr schätze. Auch Zumo ist ein sehr sanfter, umgänglicher Rüde, der Freude an der Arbeit hat. Er hat die schwedische jagliche Leistungsprüfung bereits vor seinem zweiten Geburtstag mit einer 1. Prämie erfolgreich bestanden! Er ist recht klein mit kompaktem Fundament und einem schönen Kopf mit sanftem Ausdruck. Den Züchtern seiner Vorfahren aus England, Schweden, Norwegen, den Niederlanden, Deutschland und Dänemark war stets der alte englische Typ des Flat wichtig: im Hause ruhig, draußen im Gelände leichtführig und mit Passion und Verstand arbeitend. Zumo steht noch ganz am Anfang seiner Karriere, er ist im Januar erst 2 Jahre alt geworden.

Wir erwarten aus dieser Verbindung sehr leichtführige Welpen, die sich über jegliche Art der Beschäftigung, sowohl im sportlichen als auch im jagdlichen Bereich, freuen.

Bei diesem Wurf gibt zum ersten Mal 2 Neuerungen:

Die erste Neuerung betrifft die Ernährung. Schon immer habe ich versucht, die Welpen möglichst gesund und naturnah zu ernähren. Da viele künstliche Vitamine im Verdacht stehen, krebserregend zu sein, werden die Welpen überwiegend mit Futter aufgezogen, das seinen Vitamin- und Mineralstoffgehalt aus natürlichen Quellen bezieht: Ziegenmilch, Getreide, Kräuter und Algen, Obst und frisches Fleisch. Die Welpen werden aber auch an fertiges Trockenfutter gewöhnt, dass in zunehmender Vielfalt wertschonend kaltgepresst oder gebacken (und nicht extrudiert) und ganz ohne künstliche Zusatzstoffe (Vitamine und Mineralstoffe) oder mit nur sehr wenigen Zusatzstoffen produziert wird. So versuchen wir, einen gesunden Grundstein für Ihre weitere Fütterung zu legen.

Auch die Mutterhündin Lille wird mittlerweile seit 1,5 Jahren ausschließlich nach diesem Konzept ernährt. Sie war die gesamte Trächtigkeit unheimlich fit und auch die Welpen mit ihrer Vitalität und ihren Geburtsgewichten bestätigen diesen Weg.

Als zweite Neuerung erhalten die Welpen bei der Abgabe zusätzlich ein Zertifikat über ihren DNA Code. Damit wird jeder Hund jederzeit eindeutig zu identifizieren sein und der zukünftige Besitzer kann bei möglichen Krankheiten auf diese Information zurückgreifen.

 

Mutter: Amegino's Carry on Lioness (Lille)
(Swallowsflight Hunting Hawk x Pearly Coat Lioness from Betty)

Lille Lille

 

Vater: Björshults Xtra Wildwest
(Spader Damens Wild Thing x Hinnared's Highly)

Zumo

Zumo