Logo DRCLogo VDHLogo FCI

Welpenaufzucht

WelpeUnser Bemühen ist es, Hunde zu züchten, an denen die Besitzer ein Hundeleben lang Freude haben. Unser Zuchtziel sind Hunde, wie sie in England zu Zeiten ihrer stärksten Verbreitung bei den Wildhütern geschätzt wurden: Ruhig in der Wohnung, schnell und temperamentvoll im Feld. Wichtigste Voraussetzungen sind Gesundheit und Instinktsicherheit aller Elterntiere. Ebenso wichtig sind ein umgänglicher Charakter und die Bereitschaft, für seinen Besitzern zu arbeiten und mit ihm zusammen zu arbeiten ("will to please"). Außerdem müssen sie in Größe und Aussehen dem Standard der FCI entsprechen.

Da es in Deutschland eine recht geringe Anzahl von Flats gibt, schauen wir uns auf der Suche nach Deckrüden auch immer im gesamten europäischen Ausland um. Es werden Stammbäume geprüft, die Rüden in ihrer Familie besucht, beim Training beobachtet.

Ebenso wichtig wie die Auswahl der Elterntiere sind die Aufzuchtbedingungen. Die Welpen durchlaufen zwischen der vierten und achten Lebenswoche eine wichtige Phase der Sozialisierung, in der schon viele Weichen für das spätere Leben gestellt werden können.

WelpeWenn sich die Welpen ankündigen, heißt das bei uns: Wohnzimmer umräumen! Das Sofa wird zerlegt, und eine Wurfkiste kommt an seine Stelle. Werden die Welpen größer, wird der Teil des Wohnzimmers, der den Hunden gehört, immer größer und der Garten welpenfest eingezäunt. D.h. die Welpen wachsen bei uns mitten in der Familie mit unseren Kindern und den anderen Hunden auf. Sie kennen alle Geräusche und Haushaltsgeräte, sind bei Abgabe i.d.R. fast stubenrein. Entsprechend ihrem Alter werden verschiedene Spielmöglichkeiten angeboten. Ab 6 Wochen beginnen wir mit ihnen je nach Wetter kleine Ausflüge mit dem Auto in die Umgebung zu machen, z.B. fahren wir in den Wald.